Aktuelles

Aktuelles

Bitte beachten Sie  auch die Unterseiten von Aktuelles; dort sind alle Neuigkeiten gesammelt.
Durch anklicken der Seiten im Menü öffnen sich gewünschte Seiten in einem seperaten Fenster. ( Bild rechts)

Es erfolgt auch eine regelmäßige Aktualisierung der Seite!

Lange Nacht am See, Spendenübergabe bei der proWIN Winter GmbH in Illingen

Es ist mittlerweile schon eine schöne Tradition, dass wir uns Ende August bei proWIN international in Illingen treffen. Nach der Begrüßung durch Sascha Winter blickte Uwe Glasen auf die Fahrradspendenfahrt „Die Lange Nacht am See, oder egal wo“ von Mitte Juni zurück und präsentierte ein paar Zahlen. Von den 669 Startern wurden wahnsinnige 43.917 Kilometer in den 12 Stunden von acht bis acht durch die Nacht gefahren. Beides stellt in der sechsjährigen Geschichte dieser Spendenaktion einen neuen Rekord dar. Auch die daraus errechneten Bostalseerunden von 6458 bilden einen neuen Rekord. Wo wir schon bei Rekorden sind… Sascha Winter hat uns auch im dritten Jahr unserer Partnerschaft versprochen, pro gefahrener Seerunde einen Euro zu spenden. Dieser Betrag und der Erlös nach Abzug der Veranstaltungskosten von 5055 Euro stellen einen weiteren Rekord dar. Die 500 Euro der Wendelinus Stiftung die wir bis dato jährlich erhalten haben, wollen wir natürlich nicht verschweigen. Klar, dass somit auch die Gesamtspendensumme von 12.013 Euro einen weiteren Rekord darstellt.

Wie immer wird der Betrag auf zwei Institutionen aufgeteilt. In diesem Jahr verteilen wir die Spendensumme zusammen mit proWIN international an folgende Organisationen.

Je die Hälfte geht an die Wohngruppe Werschweiler des Hospitals St. Wendel und an unsere Freunde von Special Olympics Saarland Sportverein e.V.

Die Wohngruppe aus Werschweiler berichtete von ihrer Arbeit mit Jugendlichen, die sich in ihrer Betreuungszeit viel mit dem Radsport beschäftigen. Hier steht nicht nur das sportliche Radfahren auf dem Plan, auch die Wartung und Pflege der Sportgeräte wird von den Jugendlichen zum Großteil übernommen. Die Kids beteiligen sich auch mit einem Teil ihres Taschengeldes bei der Anschaffung der Räder und den Ersatzteilen.

Special Olympics Saarland Sportverein stellte ebenso ihre wertvolle Arbeit vor. Hier werden Menschen mit geistiger und mehrfach körperlicher Beeinträchtigung sportlich betreut. Besuche von Wettkämpfen und Ausflügen mit Sportaktivitäten stehen ebenso auf dem Plan. Das große Ziel ist unter anderem, die Qualifikation und Teilnahme am den Weltspielen der Special Olympics, die nächstes Jahr in Berlin stattfinden werden.

Wir sind uns mit Sascha Winter einig, wir haben in diesem Jahr zwei ganz tolle Projekte ausgewählt.

Beide Projekte haben diese Unterstützung mehr als verdient.

Danke für den Einblick in die Arbeit der Organisationen und Danke an proWIN für die jährliche Unterstützung.

Die Höllenhunde der „Grünen Hölle Freisen“

Die Sportler und der Vorstand vom SO SL Sportverein bedanken sich ganz herzlich  für die großartige Spende!

Screenshot (57)
Spendenübergabe bei Pro Win

 

 

 

Neue Trikots für die Panthers

Unsere Saarpanthers machen sich auf den Weg nach Berlin zu den National Games der @Special Olympics. Fast ein ganzes Jahr haben wir als Verein sie auf diesem Weg beim Training unterstützt. Dafür, dass sie nicht nur gut spielen, sondern auch gut ausgerüstet sind, hat unser Vereinsmitglied Dominik Schneider gesorgt! Mit seiner Generalagentur der HanseMerkur in Saarbrücken sponsert er die Trikots für die Mannschaft. Die Trainerin Michaela Haupenthal nimmt die Trikots im Beisein unseres Abteilungsleiters Moritz Winckel in Empfang. Der gesamte TuS Herrensohr und Dominik Schneider mit seinem Team von der HanseMerkur drücken die Daumen und wünschen viel Spaß und Erfolg in Berlin.

(Ein Bericht vom TuS Herrensohr Basketball)

 

Die Sportler und der Vorstand vom SO SL Sportverein bedanken sich ganz herzlich  für die großartige Unterstüzung und freuen sich auf die weitere zusammenarbeit!

SOSL Sportverein bei den Nationalen Spielen von SOD in Berlin 2022

Bilder zum Abschlusstraining der Saar Panthers sind in der Galerie zu finden!

Unser Tagebuch zu den Nationalen Spielen ist unter Aktuelles zu finden

1.000€ für Special Olympics Saarland Sportverein e.V. durch CBF Charity!

Endlich konnte unsere Sportabteilung mal aktiv werden... Bedingt durch Corona war uns seit Gründung unseres "e.V"s ein sportlicher Einsatz verwehrt gewesen, umso mehr haben wir uns über die Einladung des FC Viktoria 09 St. Ingbert zum Pfingstturnier gefreut.

Da wir unserem Motto "Helfen macht Bock" gerecht werden wollten, sollte natürlich unsere Teilnahme auch mit einer Spendenaktion gekoppelt werden. Nach kurzer Überlegung hatten wir uns für das Spendenziel "Special Olympics Saarland Sportverein e.V." entschieden.

Das Ziel von Special Olympics  ist es, Menschen mit geistiger Behinderung durch den Sport zu mehr Anerkennung, Selbstbewusstsein und letztlich zu mehr Teilhabe an der Gesellschaft zu verhelfen. Im Saarland schafft der saarländische Landesverband seit 2007 für über 500 Kinder und Jugendliche in allen Förderschulen durch den Sport eigene Zugangs- und Wahlmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Neben dem Sportangebot in den Schulen bietet SO Saarland Schülern und Erwachsenen die Möglichkeit, nach Ihrer Schul-/Arbeitszeit aktiv Sport zu treiben und sich in Wettbewerben zu messen.

Vor unsere Teilnahme wurde beschlossen 50€ pro Tor bzw. Gegentor zu spenden. In den Gruppenspielen kamen so stolze 800€ zusammen. Dank der großzügigen Spenden vor Ort konnte diese Summe dann sogar noch auf 1.000€ aufgerundet werden.

Ein großes Dankeschön geht besonders an Gerrit, der es kurzfristig einrichten konnte unser Tor zu hüten und unser Team als Ehrenspielführer, Coach und Motivator aufs Feld geführt hat

( Text CBF Charity/ 9.06.2022)

Hier geht es auf die Interseite von CBF Charity

Hier geht es auf die Facebookseite von CBF Charity

Die Sportler und der Vorstand vom SO SL Sportverein bedanken sich ganz herzlich  für die großartige Unterstüzung!

 

Grüne Hölle Freisen plant Unterstützung vom SO SL Sportverein e.V.
 

Die lange Nacht am See 2022

Vielleicht ist das ja auch was für euch?
Unsere Spendenfahrt Die "Lange Nacht am See" startet wieder durch. In diesem Jahr dürfen wir unser Lager wieder am Bostalsee aufbauen. Wer nicht um den See fahren will, oder wem das zu weit weg ist, darf auch wie im letzten Jahr fahren wo er möchte...
Einfach eure Kilometer aufzeichnen und ein, zwei Tage später uns melden.
Start: Fr., 17.06.
Von acht bis acht durch die Nacht

Hier geht es zum Flyer der "Langen Nacht am See 2022"

Hier geht es auf die Internetseite von "Grüne Hölle Freisen"

Hier geht es zur "Anmeldung"



 

288777885_2633911533408078_8979305349345496231_n.jpg

Michaela Haupenthal (SOSL SV)/ Dominik Schneider

(Hanse Merkur)/ Moritz Winkel (TuS Herrensohr)

Foto: TuS Herrensohr

Weitere Bilder zu den neuen Trikots sind in der Galerie

IMG_0489.JPG
IMG_0493.JPG
CBF Chatrity Fußballer.jpg

Die Fußballer vom CBF Charity / Quelle CBF Charity

cropped-Jupp-e1618673502397.png


Ziel erreicht bei
"Viele schaffen mehr"

csm_Nationale_Spiele_LOGO_RGB_d5b18b5e63.png

"Yeeeaaaah, wir haben es geschafft!" 

 

Vielen lieben Dank an alle unsere Spender, danke an die VVB für die Unterstützung unseres Projektes und unseren besonderen Dank an die Basketballer des TuS Herrensohr und ihren Förderverein, ihr seid Spitze!!!!

514ecac0-80e9-4c1c-a806-6158128b85fe.jpg
Bildschirm 2.png
Bildschirm 1.png

Die Saar Panthers auf dem Weg nach Berlin

...ein Crowdfunding Projekt der VVB iniziert von der Basketballabteilung des TuS Herrensohr.

Im Juni 2022 finden die Nationalen Sommerspiele von Special Olympics Deutschland statt. Dies ist ein Wettbewerb für Menschen mit geistiger Behinderung.

 

Ein saarländisches Team, die Saarpanthers vom SO SL Sportverein, möchten erstmalig im Basketball daran teilnehmen.

Über das Projekt

Für die Fahrt zu den Special Games benötigen die Saar Panthers Unterstützung.Die Basketballer des TuS Herrensohr begleiten das Projekt im wöchentlichen Training mit Trainern und Materialien. Es fehlen aber für die Teilnahme in Berlin noch Trikots, Warmup-Shirts und weitere Materialien. Finanzierungszeitraum: 06.12.2021 - 05.03.2022 Realisierungszeitraum: Sommer 2022

K1600_IMG_0448.JPG

Projekte realisieren:

Es gibt viele Projekte in Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen, die diese nicht durchführen können, weil ihnen die nötigen finanziellen Ressourcen fehlen. Die Crowdfunding-Plattform der VVB kann hier Abhilfe schaffen. Unter dem Motto "Viele schaffen mehr" helfen Sie hier aktiv mit, Projekte zu realisieren.

Initiator des Projektes:

Förderverein der Basketballabteilung des TuS Herrensohr

Worum geht es in diesem Projekt?

Ziel vom Special Olympics Sportverein ist es Sportlern mit geistiger Behinderung ein ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining anzubieten. Durch den Sport körperliche Fitness aufzubauen und durch Wettbewerbe in einer Vielzahl olympischer Sportarten Zugangs- und Wahlmöglichkeiten zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu verschaffen. Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe? Special Olympics Saarland (SO SL) wurde 2007 hauptsächlich von den Förderschulen für geistige Entwicklung gegründet. Die Sportangebote und die Zusammenarbeit haben sich durch SO SL in den Schulen sehr gut entwickelt. Der Sportverein von Special Olympics Saarland wurde 2018 gegründet. Mitglieder sind alle Einzelsportler Fammilien und Fördermitgleider im Saarland Gemeinsame Mannschaften, Sportturniere, Wettkämpfe, Teilnahme an regionalen und nationalen Spielen sollen nicht nur die Fitness steigern, sondern auch die Selbständigkeit der Sportler soll dadurch gefördert werden.

Warum sollten Sie dieses Projekt unterstützen?

Ziel vom Special Olympics Saarland Sportverein ist es, Kindern und Erwachsenen mit geistiger Behinderung ein ganzjähriges, regelmäßiges Sporttraining anzubieten. Durch den Sport körperliche Fitness aufzubauen und durch Wettbewerbe in einer Vielzahl olympischer Sportarten Zugangs- und Wahlmöglichkeiten zur Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu verschaffen. Wer sieht, mit welcher Begeisterung die jungen Frauen und Männer am Training teilnehmen, kommt um eine Unterstützung dieses Projekts nicht herum!

Was geschieht mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld dient zur Ausstattung der Mannschaft mit Trikots, Warmup-Shirts sowie zur Übernahme von Fahrt- und Trainingskosten.

Wer steht hinter dem Projekt?

Förderverein der Abteilung Basketball des TuS Herrensohr

Hinter dem Projekt steht zum einen der Verein Special Olympics Saarland (SO SL) und der Förderverein der Abteilung Basketball des TuS Herrensohr. 

 Hier wird Ihnen der Weg aufgezeigt, wie Sie auch nach Abschluss dieses Projektes weiter spenden können!